[Rezensionsvorschau #20] mit Andreas Gruber – Todesmal, B.C. Schiller – Böse Tränen, Sam Eastland – Rote Ikone, Benedikt Gollhardt – Westwall, Jenny Blackhurst – Mein Herz so schwarz, David Slattery – Der Hochstapler

Der eBook-Stapel steht hier (okay, die Dateien liegen hier am PC rum) und wartet darauf, abgearbeitet zu werden. Folgende Bücher werden in den nächsten Wochen rezensiert auf dem Krimisofa veröffentlicht. Die Klappentexte habe ich schamlos von den Seiten der Verlagsgruppen Random House und Bastei Lübbe bzw. die von Edition M geklaut  😉
Die Reihenfolge ist nicht endgültig, aber in der Regel wie hier dargestellt. Die Preise sind in Eurp und können abweichen.

Andreas Gruber – Todesmal

Offizieller Klappentext: Eine geheimnisvolle Nonne betritt das BKA-Gebäude in Wiesbaden und kündigt an, in den nächsten 7 Tagen 7 Morde zu begehen. Über alles Weitere will sie nur mit dem Profiler Maarten S. Sneijder sprechen. Doch der hat gerade gekündigt, und so befragt Sneijders Kollegin Sabine Nemez die Nonne. Aber die schweigt beharrlich – und der erste Mord passiert. Jetzt hat sie auch Sneijders Aufmerksamkeit. Und während die Nonne in U-Haft sitzt, werden Sneijder und Nemez Opfer eines raffinierten Plans, der gnadenlos ein Menschleben nach dem anderen fordert und dessen Ursprung in einer grausamen, dunklen Vergangenheit liegt …

Verlag: Goldmann
Formate: Taschenbuch / eBook / Hörbuch
Seiten / Größe: 592 / 1783 kb
ISBN: 978-3442486564
Erscheinungstag: 19. August 2019
Preise: 10,99 / 10,99

B.C. Schiller – Böse Tränen

Offizieller Klappentext: An einem nebligen Herbsttag findet man bei Bauarbeiten am Donaukanal eine verweste Kinderleiche. Der grausige Fund ruft Ex-Kommissar Levi Kant und die Psychiaterin Olivia Hofmann auf den Plan. Das Opfer ist die kleine Rosa, eine hochtalentierte Ballerina, die vor fünf Jahren spurlos verschwand. Den Mord gestand der Schausteller Andreas Sperl, der seitdem im Gefängnis sitzt.

Doch neben dem toten Kind liegt ein Halstuch, in das der Name Juli eingestickt ist. So heißt die Tochter von Olivia, die ebenfalls seit fünf Jahren zusammen mit ihrem Vater vermisst wird. Wurde auch sie ermordet? Als Levi und Olivia den vermeintlichen Mörder befragen, glauben sie nicht mehr an seine Schuld. Je tiefer sie ermitteln, umso gefährlicher wird es für die beiden.

Verlag: Edition M
Formate: Taschenbuch / eBook / Hörbuch
Seiten / Größe: 303 / 2828 kb
ISBN: 978-2919808397
Erscheinungstag: 24. September 2019
Preise: 9,99 / 4,99

Sam Eastland – Rote Ikone

Offizieller Klappentext: 1944 machen zwei russische Soldaten im Frontgebiet an der Westgrenze des Reiches einen brisanten Fund. In der Krypta einer Kirche hält das Skelett eines Priesters ein Gemälde in den Händen, das lange Jahre als zerstört galt: den berühmten »Hirten«, religiöses Symbol Russlands. Die Romanows hatten es ihrem Vertrauten Rasputin zur Aufbewahrung übergeben, dem es angeblich gestohlen worden war. Doch was ist damals wirklich mit der Ikone geschehen?
Stalin weiß um die Symbolkraft dieses Fundes und beauftragt seinen besten Ermittler, Inspektor Pekkala, dem Geheimnis ohne großes Aufsehen auf den Grund zu gehen. Pekkala kann nicht ahnen, dass bereits ein alter Bekannter auf der Spur des »Hirten« ist, dessen fanatischer Glaube ihn über Leichen gehen lässt.

Verlag: Knaur TB
Formate: Taschenbuch / eBook
Seiten / Größe: 368 / 552 kb
ISBN: 978-3426522110
Erscheinungstag: 1. Oktober 2019
Preise: 10,99 / 4,99

Benedikt Gollhardt – Westwall

Offizieller Klappentext: Scheinbar zufällig lernt Polizeischülerin Julia den attraktiven Nick kennen. Doch nach der ersten gemeinsamen Nacht entdeckt sie, dass er ihr einen falschen Namen genannt hat und ein riesiges Hakenkreuz-Tattoo auf dem Rücken trägt. Julia ist geschockt – warum hat Nick sie angelogen? Mit einem Mal gerät ihr Leben in einen alptraumhaften Strudel, der droht, ihr alles zu nehmen, was ihr lieb ist. Die Suche nach der Wahrheit führt Julia in die menschenleeren Wälder der Eifel bis hin zum Westwall, einem alten Verteidigungssystem aus dem Zweiten Weltkrieg. Und damit zurück in ihre eigene Vergangenheit …

Verlag: Penguin
Formate: Broschur / eBook / Hörbuch
Seiten / Größe: 495 / 1453 kb
ISBN: 978-3328104124
Erscheinungstag: 25. März 2019
Preise: 15 / 9,99 / 11,99

Jenny Blackhurst – Mein Herz so schwarz

Offizieller Klappentext: Am Abend ihrer Hochzeit stürzt sich Evie White von einer Klippe in den Tod. Ihre Leiche wird nie gefunden, doch es gibt Zeugen für den Sturz. Was hat Evie dazu gebracht, ihr Leben so plötzlich zu beenden? Als ihr Bräutigam und ihre beste Freundin versuchen, diesem Rätsel auf den Grund zu gehen, stoßen sie auf dunkle Abgründe im Leben der Verstorbenen. Allmählich beginnen sie zu begreifen, dass sie die wahre Evie nie wirklich kannten – und dass sie die Vergangenheit besser ruhen lassen sollten …

Verlag: Bastei Lübbe
Formate: Taschenbuch / eBook
Seiten / Größe: 400 / 2489 kb
ISBN: 978-3404178421
Erscheinungstag: 31. Juli 2019
Preise: 11 / 8,99

David Slattery – Der Hochstapler

Offizieller Klappentext: Der Held dieses verwegenen Romans ist ein Hochstapler, der während einer Party in einem Hotelzimmer einen betrunkenen Gast auf dessen Drängen ins Gesicht schlägt und ihn damit vom Balkon in den Tod prügelt. Um ungeschoren davonzukommen, und weil sein eigenes Leben bis dahin vollkommen ereignis- und freudlos verlief, entschließt er sich kurzerhand, die Identität des Toten zu klauen und dessen Stelle als Professor der Moralphilosophie an dem örtlichen College anzutreten. Auf dem Weg durch die großen und kleinen Fallen des Universitätslebens hinterlässt er eine (ethisch wohlbegründete) Spur der Verwüstung und zahlreiche Leichen…

Verlag: btb
Formate: Taschenbuch / eBook
Seiten / Größe: 448 / 1523 kb
ISBN: 978-3442718177
Erscheinungstag: 8. April 2019
Preise: 10 / 9,99

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.