Abgebrochene Bücher

Folgend eine Liste mit abgebrochenen Büchern inklusive kurzer Begründung.

  • Ben Coen – Power Down: Anfang gut, dann zieht es sich. Lesegeschwindigkeit deshalb sehr niedrig. Charaktere ohne Konturen und x-beliebig austauschbar. Dazu schwarz-weiß-Denken. Nach 138 Seiten abgebrochen.
  • Andrea Gunschera – Kill Order: bin aufgrund des außergewohnlichen Formates, das meinen üblichen Leserhythmus gestört hat, nie in die Geschichte hinein gekommen.