[Rezension] Beate Maxian: Die Prater-Morde (Sarah Pauli VII)

Lucie Viktor ist Kunstfotografin, die die hässlichen Seiten Wiens fotografiert; jene Seiten, die Touristen nicht sehen. Sie macht zum Beispiel Fotos von Müllhäufchen, Drogendeals oder Obdachlose. Als sie ein Bild von einer ihr bekannten Obdachlosen macht, die sich mit einem aufstrebenden Politiker unterhält, erahnt sie die Sprengkraft dessen erst dann, als sie dafür fast mit ihrem Leben bezahlen muss.
Bereits davor stößt Sarah Pauli auf den Tod eines Obdachlosen, der offiziell an Herz-Kreislauf-Versagen gestorben sein soll. Als sie weiterforscht, stößt sie auf drei solche Tode in den letzten Monaten und wittert eine Mordserie … Weiterlesen

[REZENSION] Beate Maxian – Mord in Schönbrunn

misbmIn Schönbrunn wird eine Leiche gefunden – schön aufgebahrt und als Schneewittchen gekleidet und geschminkt. Fünf Jahre zuvor war die nun tote Daniela Meier entführt worden und ist von heute auf morgen wie vom Erdboden verschluckt worden. Damals hätte sie den erfolgreichen Hotelier Felix Beermann heiraten sollen – dieser ist mittlerweile mit Valentina Macek verlobt. Sie hat damals die Hochzeit mitorganisiert und ausgerechnet sie findet die Leiche – Zufall?
Sarah Pauli nimmt in dem Fall die Spur auf und fahndet auf ihre ganz eigene Art und Weise … Weiterlesen