[Rezension] Wulf Dorn: Die Kinder

Patrick ist gerade unterwegs zu seiner Exfrau Su, als er mitten auf der Straße einen verunfallten Wagen sieht, die Lenkerin bewusstlos. Als er die Rettung ruft, wacht die Frau kurz aus der Ohnmacht auf und er erkennt, dass die Frau seine ehemalige Schwägerin Laura ist. Im Kofferraum findet er eine Leiche, der der halbe Kopf fehlt.
Einige Zeit später findet sich Laura in der Psychiatrie wieder und erzählt, wie es dazu kam, dass sie eine Leiche im Kofferraum hatte; doch Kommissar Bennell braucht die Antwort lieber jetzt als gleich, denn es ist etwas schier Unglaubliches passiert: in einem Dorf sind 164 Menschen verschwunden – unter ihnen auch Patrick … Weiterlesen