[Rezension] Tom Bradby: Secret Service – Du kannst keinem trauen

Kate Henderson spioniert. Sie arbeitet beim britischen MI6 und spioniert hier die Russen aus – und die haben großes vor. Denn als Kate mit ihrer Crew in Istanbul ist und einen russischen Oligarchen observiert, erfährt sie durch Zufall, dass der aktuelle Premierminister Großbritanniens an Krebs erkrankt ist. In der Tat tritt er deshalb tags darauf vor die Presse und anschließend zurück. Aber wer wird sein Nachfolger? Eben da kommen die Russen ins Spiel, denn die wollen einen von ihm instruierten Kandidaten an der Spitze sehen. Auch ein gewisser „Viper“ spielt hier eine Rolle – er ist der Mittelsmann zwischen Russland und dem neuen Premier. Da Kate Kontakte nach Russland, wo sie studiert hat, hat, fällt der Verdacht irgendwann auch auf sie  …  Weiterlesen

[Rezension] Ingar Johnsrud: Der Bote (Fredrik Beier – Band II)

In einer Villa wird ein toter Mann gefunden, auf den ersten Blick sieht es aus, als hätte er einen Unfall gehabt, seine Socke weist Kaffeeflecken auf. Kafa Iqbal ist ratlos, weiß nicht, was das zu bedeuten hat – ob es was zu bedeuten hat. Währenddessen findet Fredrik Beier und sein Kollege Andreas Figueras eine Leiche in einem Kanalschacht, die aussieht, als wäre sie gefoltert worden. Die zwei Toten führen Fredrik und Kafa nach eineinhalb Jahre wieder zusammen, es ist ihr erster Fall seit Solro – aber beide sind sich unsicher, ob sie zusammenarbeiten können, zusammenarbeiten wollen. Denn ohnehin ist Fredrik gerade nicht in der besten Verfassung, denn er kommt gerade aus dem Krankenhaus, nachdem er sein Leben beenden wollte… Weiterlesen