[Q&A] Interview mit Gerhard Langer

Gerhard Langer ist eigentlich Universitätsprofessor für Theologie. Als dieser hat er schon einige Sachbücher publiziert. Jetzt wollte er etwas neues probieren und schrieb einen Krimi, der in Wien spielt. Auch wenn Langer den Sommer als Jahreszeit vorzieht, hat er seinem Protagonisten den Nachnamen seines bitterkalten Pendants gegeben – nämlich Winter. Jetzt hat sich Langer aufs virtuelle Krimisofa gesetzt und hat Fragen über sich, die Theologie und seinen Krimi „Gnädig ist der Tod““ beantwortet…  Weiterlesen