[REZENSION] Michael Robotham – Um Leben und Tod

ulutAudie Palmer hat einst einen Geldtransporter mit sieben Millionen Dollar ausgeraubt. Er war einer aus einer Gruppe von vieren – die anderen drei sind tot, und er hat selbst nur knapp überlebt. Nun soll er nach zehn Jahren Haft morgen entlassen werden – stattdessen bricht er aus. Aber wieso? Das fragt sich nicht nur sein Zellengenosse Moss, der überraschend und vorzeitig entlassen wird und ihn suchen soll, sondern auch Desiree Furness vom FBI, die den Fall neu aufdröselt. Audie weiß wieso: Er hat ein Versprechen zu halten, das er einst gegeben hat. Weiterlesen